Flash is required!
Claudia Bernhard zur kostenfreien Verhütung.
 
 
 
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Zur Zeit wird gefiltert nach: Stadtentwicklung, Beiräte & BürgerInnenbeteiligung

Herzlich willkommen

auf meiner Webseite. Ich freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit als Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft interessieren. Auf den folgenden Seiten finden Sie mehr über mich und meine Tätigkeit im Parlament. Ich hoffe, Sie durch meinen neuen Webauftritt noch zügiger und umfassender über mein Wirken als Palarmentarierin informieren zu können. Meine Internetpräsenz wird fortlaufend ergänzt.

Wenn Sie bei einmal nicht fündig werden, empfehle ich Ihnen die umfangreichen Internetangebote des Bremer Landesverbandes und natürlich meiner Bürgerschaftsfraktion.

News
7. September 2017

Finanzielle und personale Voraussetzungen für auskömmlichen Bauunterhalt und Sanierung sowie Errichtung von Neubauten im öffentlichen Eigentum Bremens

Aktuelle Mitteilungen des Senats belegen das Anwachsen des Sanierungsstaus in öffentlichen Gebäuden und Infrastruktur. 2001 betrug der geschätzte Sanierungs­bedarf der Gebäude im Sondervermögen SVIT knapp 500 Mio. Euro. Heute schätzt das Ressort den Sanierungsbedarf allein der Bremer Schulen auf 675 Mio. Euro, wie die Senatsantwort auf eine... Mehr...

 
28. März 2017

Kürzere Debatten durch Einführung der Option „5 plus 2“ - Optionale Zusatzsitzungen einplanen

Sehr viele parlamentarische Initiativen wurden in den letzten beiden Sitzungen des Landtages nicht behandelt, weil keine Zeit mehr war.  Mehr...

 
25. Februar 2017

Rückkehrrecht für Bewohner*innen der Schlichtsiedlungen sichern!

Die Vonovia plant, die Schlichtsiedlungen Am Sacksdamm/Alte Landwehr und Holsteiner Straße 165-205a abzureißen und durch Neubauten zu ersetzen. Diese Wohnungen werden zwar von besserer Qualität sein, den bisherigen Bewohner*innen wird dies jedoch nichts nützen, da diese Wohnungen für sie nicht bezahlbar sind. In der Holsteiner Straße wird es nicht... Mehr...

 
25. September 2016

Umsetzung der Sozialwohnungsquote beim Wohnraumförderungsprogramm

Die Wohnraumförderungsprogramme haben laut Senat zum Ziel, vorrangig den Wohnungsbau im preislimitierten Segment zu fördern, um die Versorgung insbesondere von Haushalten mit kleineren Einkommen und Zugangsschwierigkeiten zum Wohnungsmarkt sicherzustellen. Inzwischen läuft das dritte Wohnraumförderprogramm, aber bislang hat der Senat nicht... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 5